Ölwanne aufgerissen – Umweltgefahr auf Möbelhaus-Parkplatz

13. September 2019
Die Feuerwehr konnte das Öl schnell unter Kontrolle bringen. Symbolfoto: Marvin König
Goslar. Trubel am Möbelhaus Schulenburg - um 17:22 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz auf den Parkplatz an der Vienenburger Straße gerufen. Ein Autofahrer hatte sich dort die Ölwanne aufgerissen. Die Umweltgefährliche Flüssigkeit bahnte sich ihren Weg die Auffahrt von der Kreuzung hinunter und drohte, in die Kanalisation zu laufen.

Nach Informationen der Feuerwehr Goslar erstreckte sich die Ölspur über eine Länge von 60 Metern. Die Einsatzkräfte streuten die betreffenden Stellen ab und minderten die Gefahr. Für die Reinigungsarbeiten war die Zufahrt zum Parkplatz durch die Polizei gesperrt worden.

 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26