Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet

11. September 2019
Wer kann anhand der Personenbeschreibung Angaben zum Täter machen? Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Gebhardshagen. Am Dienstag, um 11:10 Uhr, ereignete sich auf dem Weddemweg, Einmündung zur Eisenerzstraße ein Verkehrsunfall. Ein 84-jähriger Salzgitteraner befuhr die Eisenerzstraße, um anschließend auf den Weddemweg abzubiegen. Kurz vor der Einmündung querte ein von rechts kommender Radfahrer die Fahrbahn und prallte mit dem Fahrzeug des Salzgitteraners zusammen.

Der bislang unbekannte Fahrradfahrer stürzt zu Boden. Er setzte seine Fahrt anschließend, augenscheinlich unverletzt, fort, ohne sich um den verursachten Schaden am Fahrzeug zu kümmern. Der Radfahrer kann wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 20 Jahre alt, zirka 170 zentimeter groß, schlank, kurze, dunkelblonde Haare. Bei dem Fahrrad soll es sich um ein weißes Mountainbike gehandelt haben.

Der Radfahrer und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Gebhardshagen, Telefon 05341/ 7361, in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26