Sandstürme sorgen für Sichtbehinderungen

24. April 2019
Teilweise waren die Verkehrsteilnehmer nicht mehr zu erkennen. Foto/Video: Aktuell24
Gifhorn/Helmstedt. Am Dienstag kam es zu Sichteinschränkungen durch Sand, der von den zur Zeit brach liegenden Feldern auf die Straßen geweht wurde.

Dabei wehte es zuweilen so stark, dass Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer im Sandsturm verschwunden sind. Ob und wie stark diese Wetterphänomene durch den Klimawandel verstärkt werden, müssen Klimaexperten erst noch klären.

Wir haben Im Landkreis Gifhorn, nahe der Ortschaft Walle und in der Region Helmstedt an der Bundesstraße 244 das Phänomen beobachten können. Dennoch bewirkt diese Wetterkonstellation auch etwas schönes, denn der Sonnenuntergang, der durch die vielen Quarzsandpartikel scheint, erhält so eine ganz besonders weiche, rot-orange Färbung.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26