Sitzübergang im 19. Deutschen Bundestag: Gabriel verzichtet

4. November 2019
Symbolbild: Pixabay
Hannover. Sigmar Hartmut Gabriel, auf dem Kreiswahlvorschlag im Wahlkreis 49 (Salzgitter - Wolfenbüttel) der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) gewählt, hat mit Ablauf des 3. November auf seine Mitgliedschaft im Deutschen Bundestag verzichtet. Dies teilt die Niedersächsische Landeswahlleitung mit.

Aufgrund des § 48 Abs. 1 des Bundeswahlgesetzes werde Markus Alfred Josef Paschke als Listennachfolger in den Deutschen Bundestag eintreten.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26