Stadt will Immobilien in Watenstedt für 13 Millionen ankaufen

Salzgitter. Um den städtebaulichen Missstand in Watenstedt zu beseitigen, plant die Stadt Salzgitter im Rahmen eines Ankaufprogramms vor Ort befindliche Wohnimmobilien für 13 Millionen Euro zu erwerben. Dies sieht ein Beschlussvorschlag vor, der am 13. Februar den Wirtschafts- und Steuerungsausschuss beschäftigen wird.