Anzeige

Stolze Gewinner: Grundschule Steterburg erhält Sport-Oszkar

8. Februar 2018 von
In diesem Schulhalbjahr hat der Sport-Oszkar in der Grundschule Steterburg seinen Platz. Heute wurde er von Steffen Krollmann feierlich übergeben. Foto: Eva Sorembik
Salzgitter. Die Grundschule Steterburg hat heute den Sport-Oszkar des Kindernetzwerkes United Kids Foundations erhalten. Die Trophäe übergab Steffen Krollmann, Botschafter von United Kids Foundations und Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank BraWo.

Anzeige

Die Volksbank BraWo Stiftung hatte Anfang September bereits zum achten Mal in Folge den United Kids Foundations Sport-Oszkar veranstaltet. 15 gemeldete Schulen mit insgesamt rund 300 Grundschülern (Klasse 1 – 4) aus allen Grund- und Förderschulen in Salzgitter, darunter auch eine 20-köpfige Gruppe der Steterburger Grundschule, durchliefen einen Bewegungsparcours mit verschiedenen Übungen aus den Bereichen Geschicklichkeit, Lauf, Wurf sowie Ernährung und Gedächtnistraining. Sinn und Ziel des Sport-Oszkars ist, den Kindern Freude an Bewegung zu vermitteln. Daher ist den Initiatoren wichtig, dass gerade die Kinder an dem Sportfest teilnehmen, die nicht regelmäßig im Verein trainieren. Die Teamfähigkeit steht an allererster Stelle, ein Leistungsgedanke spielt bei dieser Sportveranstaltung keine Rolle, daher gibt es keinerlei Wertung. Der Sport-Oszkar ist ein Wanderpokal und wird nach dem Sportfest jeweils verlost.

Einer der glücklichen Gewinner in diesem Jahr ist die Grundschule Steterburg. Mit großer Freude nahmen die Grundschüler heute gemeinsam mit der stellvertretenden Schulleiterin Franziska Gillner sowie Yvonne Jüttner und Elisabeth Hentschel die große, glänzende Trophäe entgegen.

Spaß und Teamgeist statt Wettkampfgedanke

„Das Sportfestival im September war eine tolle Veranstaltung, die den Kindern großen Spaß gemacht hat und Lust an Sport und Bewegung vermittelt hat“, blickte Gillner bei der offiziellen Übergabe des Wanderpokals auf die Veranstaltung im Stadion am Salzgitter See  zurück.  Die jährlich stattfindende Veranstaltung, an der die Grundschule seit mehreren Jahren teilnimmt, sei ein wichtiger Beitrag dazu, das Thema „Sport und Bewegung“, das in unserer Gesellschaft oft zu kurz komme, schon bei Kindern zu etablieren, so Gillner. Sie schätzt den besonderen Charakter der Veranstaltung: „Es ist schön, dass bei den Sport-Oszkars nicht der Wettkampfgedanke, sondern der Spaß und die Freude an der Bewegung sowie der Teamgedanke im Mittelpunkt stehen.“

Ein Beitrag gegen die Bewegungsarmut

Steffen Krollmann, Leiter der Direktion Salzgitter der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg, Vorstandsmitglied der Volksbank BraWo Stiftung und Botschafter von United Kids Foundations, lobte bei der Übergabe den Einsatz und die Motivation der Schüler: „Alle Teilnehmer haben hervorragend mitgemacht und gezeigt, worum es beim Sport geht: Spaß an Bewegung und als Team etwas erreichen. Mit dem Sport-Oszkar wollen wir genau das vermitteln und damit die Gesundheit derKinder in der Region fördern“. Er sei stolz darauf, bereits zum achten Mal den Sport-Oszkar in seiner Geburtsstadt Salzgitter zu übergeben.

Lesen Sie auch: 

„Sport-Oszkar“ 2017 – Am Ende waren alle Sieger

Grundschule Fredenberg erhält Sport-Oszkar

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen