Anzeige

Stricken und Häkeln in der Bibliothek

12. März 2018
Symbolfoto: pixabay
Salzgitter. Die Stadtbibliotheken in Lebenstedt und Salzgitter-Bad bieten aufgrund der hohen Nachfrage in ihren Häusern regelmäßig stattfindende „freie Strick- und Häkeltreffs“ an. Für die Treffen bieten die beiden Stadtbibliotheken einmal in der Woche Platz und Raum zum Stricken und Häkeln.

Anzeige

Wie die Stadt informiert, treffen sich die Handarbeitsbegeisterten in Lebenstedt jeden Donnerstag, von 17 Uhr bis 19 Uhr. In der Zweigstelle in Salzgitter-Bad findet der „Strick- und Häkeltreff“ ebenfalls jeden Donnerstag von 16 Uhr bis 18 Uhr statt.

Dabei können sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gegenseitig austauschen, die neuesten Projekte vorstellen und sich untereinander bei kniffligen Handarbeitsfragen unterstützen. Außerdem liegen neben den Standardwerken auch die neuesten Strick- und Häkelbücher bereit. Darin und auch allgemein im Handarbeitsbestand der Stadtbibliothek, kann bei diesen Treffen nach Belieben gestöbert und ausgeliehen werden.

Materialien sind selbst mitzubringen. Es wird kein spezielles beziehungsweise gemeinsames Projekt angefertigt. Weitere Informationen zum Treff sind unter den Telefonnummern 05341 / 839-3434 (Stadtbibliothek Lebenstedt) oder 05341/839-2081 (Stadtbibliothek Salzgitter-Bad) erhältlich.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen