Überall Blut im Hausflur – Bewohner sind ratlos und schockiert

29. Dezember 2018 von
Nur ein kleiner Teil der Verunreinigung. Was passierte hier in einem Hausflur in der Kattowitzer Straße? Foto: Rudolf Karliczek
Salzgitter. In einem Mehrfamilienhaus in der Kattowitzer Straße ist etwas passiert – etwas wohlmöglich Schmerzhaftes. Über mehrere Etagen ist der Hausflur seit Freitag blutverschmiert. Doch wie es dazu kam, wissen auch die Bewohner nicht. Für sie steht nur fest: Das Blut soll möglichst schnell verschwinden.

Entdeckt wurde die Lache am gestrigen Freitag. Der Flur ist über mehrere Etagen blutverschmiert, die Bewohner sind ratlos und schockiert. Nicht nur, weil sie nicht wissen was vorgefallen ist. Sondern vor allem, weil die Mieter auch am heutigen Samstag noch auf Rückmeldung des Hauseigentümers warten. Per Telefon und Mail hätten sich die Bewohner nämlich bereits beim Vermieter gemeldet und ihm die extreme Verunreinigung geschildert, mit dem Wunsch, dass diese schnell entfernt werden soll. Bislang allerdings ohne Erfolg.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26