Unfall auf der B 6: Ein Verletzter und Vollsperrung

10. Oktober 2019
Die Feuerwehr musste auslaufendes Öl auffangen, Trümmerteile beseitigen und großflächig die Straße reinigen. Foto: Presseteam der Feuerwehren Baddeckenstedt
Baddeckenstedt. Die Feuerwehren aus Baddeckenstedt, Oelber a.w.W und Elbe wurden am Mittwochabend gegen 18:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person auf die B 6 beordert. Ein Lieferwagen war am Abzweig zur Bierbaumsmühle auf einen anderen Wagen aufgefahren. Das berichtet das Presseteam der Feuerwehren Baddeckenstedt.

Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen aus dem Landkreis Goslar alarmierte die weiteren Rettungskräfte und konnte dann sofort mit der Versorgung der betroffenen Unfallbeteiligten beginnen. Die Feuerwehr musste auslaufendes Öl auffangen, Trümmerteile beseitigen und großflächig die Straße reinigen. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei und die nachfolgenden Aufräumarbeiten war die Bundesstraße 6 komplett gesperrt.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26