Unfall im Berufsverkehr: LKW kollidiert mit Auto

2. Dezember 2019 von
Die Straße musste großflächig abgesperrt werden. Fotos: Rudolf Karliczek
Salzgitter. Zu einem Unfall im Berufsverkehr kam es am heutigen Montagmorgen an der Kreuzung Eisenhüttenstraße und der LKW Zufahrt zur Salzgitter AG. Wie die Feuerwehr vor Ort berichtet, kollidierte hier ein LKW mit einem Auto.

Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt. Die Straße wurde großflächig mit Öl kontaminiert. Um ein Verteilen des Öls zu verhindern wurde die Einsatzstelle weiträumig abgesperrt. 

Aktualisiert:  

Wie die Polizei berichtet, könnte die 61-jährige Fahrerin eines BMW beim Abbiegen nach links einen entgegenkommenden Lkw übersehen haben. Im Kreuzungsbereich sei es zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge gekommen. Die Fahrerin des BMW sei hierbei verletzt worden und musste mit einem Rettungswagen in das örtliche Klinikum gefahren werden. Die Schadenshöhe werde derzeit ermittelt.

 

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26