Anzeige

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

12. März 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Salzgitter. Die 64-jährige Halterin eines roten Peugeot 206 hatte in der Zeit vom 5. März, 16 Uhr, bis 9. März, 17 Uhr, ihr Fahrzeug ordnungsgemäß am linken Fahrbahnrand in der Straße Nebelflucht zum Parken abgestellt. Nachdem sie am 9. März zu ihrem Fahrzeug zurückgekehrt sei, habe sie laut Polizeiangaben den Schaden bemerkt.

Anzeige

Nach derzeitigem Ermittlungsstand habe offensichtlich ein anderes rangierendes Fahrzeug den Peugeot am vorderen Stoßfänger, am vorderen Kotflügel und am rechten Außenspiegel beschädigt und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen LKW gehandelt haben könnte. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter
Lebenstedt in Verbindung zu setzen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen