Vermisste Person wurde gefunden

22. September 2019
Ein 74-Jähriger ist letzte Nacht verschwunden, konnte aber einige Stunden später gefunden und in ein Krankenhaus gebracht werden. Symbolfoto: Archiv
Lebenstedt. Nach Angaben der Polizei verließ am heutigen Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr ein 74 Jahre alter und hilfsbedürftiger Mann lediglich mit einem Schlafanzug bekleidet seine Wohnung. Aufgrund mehrerer Vorerkrankungen und Außentemperaturen von zehn Grad bestand Lebensgefahr, woraufhin ein Polizeihubschrauber für die Personensuche hinzugezogen wurde. Die Person wurde gegen 3.20 Uhr stark unterkühlt und leicht verletzt von der Besatzung eines Funkstreifenwagens gefunden.

Ein RTW brachte den Mann in das örtliche Krankenhaus.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26