Von der Fahrbahn abgekommen – Über 30.000 Euro Schaden

11. Oktober 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Salzgitter. Aus bislang ungeklärter Ursache kam am Mittwochnachmittag ein 34-jähriger Autofahrer in Salzgitter Thiede, Danziger Straße, mit seinem Auto zunächst nach links von der Fahrbahn ab und verunfallte anschließend. Dabei entstand hoher Sachschaden und der Fahrer verletzte sich leicht, berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

Nachdem der Fahrer von der Fahrbahn abkam, überfuhr den Gehweg und den Grünstreifen. Im weiteren Verlauf schleuderte er zurück nach rechts, überfuhr einen weiteren Grünstreifen und stieß im Anschluss gegen drei geparkte Autos und einen Altkleidercontainer. Durch den Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. An der Fahrzeugen und am Container entstand erheblicher Sachschaden von über 30.000 Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen