Weihnachtskonzert der Musikschule Salzgitter

10. Dezember 2018
Am Wochenende fand das traditionelle Weihnachtskonzert in der Kulturscheune statt. Foto: Lukas Exner
Salzgitter. Das alljährliche Weihnachtskonzert, ausgerichtet von der Musikschule Salzgitter, fand wie die Jahre zuvor auch am 2. Advent wieder in der Kulturscheune statt, berichtet Lukas Exner in einer Pressemitteilung. Das Konzert gibt es schon seit bestehen der Musikschule.

Sabine Petter, neue Leiterin der Musikschule, freute sich über die zahlreich erschienenen Besucher, die die Kulturscheune bis auf den letzten Platz füllten. Es spielten das junge Orchester mit 15 Musikern im Alter von 11 bis 21 Jahre unter der Leitung von Brian Berryman, der gemischte Gentle Voices Jazz Chor sowie der Weihnachtschor mit zehn Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Zum Abschluss sangen alle aufgetretenen Musikgruppen gemeinsam mit den Zuhörern Stille Nacht, Heilige Nacht von Josef Mohr & Franz Xaver Gruber. Danach ging es noch in den Vorraum, wo man sich bei Punsch und Keksen über die musikalischen Beiträge austauschen konnte.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26