Wer war das? 1.000 Euro Schaden nach Parkplatzrempler

25. Dezember 2018
Salzgitter-Lebenstedt. Wie die Polizei mitteilt, kam es am späten Montagvormittag zu einer Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Konrad-Adenauer-Straße.

Ein 72-jähriger Mann aus Salzgitter hatte sein Auto auf dem Parkplatz abgestellt. Nach dem Einkauf musste er, so die Polizei, feststellen, dass offenbar ein unbekannter Fahrzeugführer gegen sein Auto gestoßen war und sich unerlaubt vom Unfallort
entfernt hat. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich bei der Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341-1897-0 zu melden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26