Zeuge eines Fahrraddiebstahls wurde von Tätern angegriffen

11. November 2019
Die Täter sind geflüchtet, wurden aber wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt. Symbolfoto: Alexander Panknin
Salzgitter-Bad. Nach Angaben der Polzei wurden am gestrigen Sonntag um 20.20 Uhr in der Siegfriedstraße zwei Täter bei einem Fahrraddiebstahl von einem Zeugen bei der Tat beobachtet und angesprochen. Hierbei sei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen.

Bei der weiteren Tatausführung soll einer der Täter den Geschädigten von hinten festgehalten haben. Der zweite Täter soll zeitgleich den Geschädigten ins Gesicht geschlagen haben. Nachdem sich der Geschädigte zur Wehr gesetzt hatte, sollen die Täter geflüchtet sein. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein und bittet Zeugen, sich mit der Polizei in Salzgitter-Bad unter der Telefonnummer 05341/825-0 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26