Anzeige

Züge sollen mit Wasserstoff betankt werden

6. Juni 2018 von
Eine Beteiligung der Öffentlichkeit ist zwingend vorgeschrieben. Foto: Archiv
Anzeige

Salzgitter. Um die Schienenfahrzeuge mit Wasserstoff zu betanken, möchte die Firma ALSTOM auf dem Werksgelände eine entsprechende Tankstelle errichten. Da für eine solche Anlage die Beteiligung der Öffentlichkeit vorgeschrieben sei, müssen die Kommunalpolitiker dem zustimmen. Das geht aus einer Vorlage hervor, die aktuell in den Gremien diskutiert wird.

Anzeige

Neben der Tankstelle solle bei Bedarf ein Tankfahrzeug auf der Fläche abgestellt werden, welches zum Betanken von Zügen diene. Das Vorhaben füge sich in die bereits vorhandenen baulichen Nutzung der Umgebung ein und sei planerisch zulässig.

Die endgültige Entscheidung trifft der Rat in der nächsten Sitzung am 27. Juni.

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen