Zwei Leichtverletzte nach Unfall zwischen Motorrad und Fahrrad

7. Mai 2019
Symbolfoto: Archiv
Salzgitter.Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es im Bereich Eisenhüttenstraße/Industriestraße-Nord zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Radfahrer.

Nachdem am Unfallort durchgeführten Ermittlungen sei der 39-jährige Radfahrer auf einem Waldweg in Richtung Eisenhüttenstraße gefahren, um diese zu queren. Zur gleichen Zeit sei ein 60-jähriger Fahrer eines Motorrades auf der Eisenhüttenstraße in Richtung Salzgitter-Thiede gefahren. Auf der Eisenhüttenstraße kreuzten sich beide Fahrzeuge und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurden beide Fahrer leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Beide Fahrer mussten für weitere Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad musste von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Derzeit ermittelt die Polizei, wie es zum Unfall kam. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter-Lebenstedt unter der Rufnummer 05341/18970 in Verbindung zu setzen.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: salzgitter@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26